Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

05.05.2019 – 11:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Vorfahrtsverletzung und anschließend Unfallflucht

Weil am Rhein (ots)

Am Samstagmittag um 15:05 Uhr ereignete sich in Weil am Rhein auf der B3 kurz vor Haltingen ein Verkehrsunfall. Nach Sachlage befuhr der Verursacher die B532 und wollte an der Einmündung zur B3 in Richtung Weil am Rhein nach links abbiegen. Hier missachtete er die Vorfahrt eines in nördlicher Richtung fahrenden Pkw und es kam schließlich zur Kollision.

Durch den Zusammenstoß blieb die 35 Jahre alte Fahrerin des geschädigten Pkw glücklicherweise unverletzt, an ihrem Pkw entstand aber ein Sachschaden von ca. 2.000,00 Euro.

Nach dem Unfall hielt der Verursacher zwar noch kurz an und beschimpfte die andere Unfallbeteiligte in französischer Sprache, setzte seine Fahrt dann aber mit dem schwer unfallbeschädigten Fahrzeug in unbekannte Richtung fort und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle.

Von dem flüchtigen Fahrzeug ist bislang nur bekannt, dass es sich vermutlich um einen roten Kleinwagen handelt, eventuell mit französischen Kennzeichen. Auf Grund der festgestellten Spurenlage müsste das Fahrzeug des Verursachers vorne links beschädigt sein.

Zeugen welche den Sachverhalt beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise abgeben können, sollen sich bitte mit dem Polizeirevier Weil am Rhein unter 07621/97970 in Verbindung setzen.

PPFR/FLZ/vB

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg