PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

05.05.2019 – 06:53

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Erneuter Opferstockaufbruch in der Katholischen Kirche St. Felix und Regula in Rheinfelden-Nollingen - Zeugenaufruf -

RheinfeldenRheinfelden (ots)

[Landkreis Lörrach]

[Stadt Rheinfelden, OT: Nollingen]

Im Tatzeitraum von Montag 29.04.2019 bis Samstag 04.05.2019 hatte eine unbekannte Täterschaft versucht den Opferstock in der Katholischen Kirche St. Felix und Regula in Nollingen aufzubrechen und das darin befindliche Geld zu entwenden.

An dem Opferstock wurde ein Sachschaden von ca. 200 Euro angerichtet.

Bereits am 15.04.2019 hatte eine bislang unbekannte Täterschaft den Opferstock aufgebrochen und 50 Euro Bargeld entwendet.

Die Kirche ist täglich zwischen 08.00 Uhr und 19.00 Uhr geöffnet.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Anwohner, welche etwas Verdächtiges beobachtet haben sich telefonisch zu melden (07623/740-40).

PPFR/FLZ/vB

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg