Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

12.04.2019 – 11:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht - Polizei sucht BMW Fahrerin als Zeugin

Freiburg (ots)

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der Hauptstraße. Diese befuhr ein 53 Jahre alter Busfahrer mit seinem Linienbus von Degerfelden kommend nach Härten hinein. Dort kam ihm ein Wohnmobil entgegen. Die beiden Fahrzeuge touchierten sich mit den Außenspiegeln, so dass zumindest beim Bus Schaden entstand. Nachdem der Fahrer des Wohnmobils nach rund 80 Metern anhielt, ausstieg und seinen Außenspiegel wieder richtete, entfernte er sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden am Bus zu kümmern. Der Busfahrer bat eine vorbeifahrende BMW-Fahrerin dem Wohnmobil hinterher zu fahren und wenn möglich, sich das Kennzeichen aufzuschreiben. Die Fahrerin meldete sich aber leider nicht mehr. Die Polizei sucht nun diese BMW-Fahrerin als Zeugin. Sie wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) in Verbindung zu setzen.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg