Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

03.03.2019 – 10:55

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand eines Wohnhauses - 42 jähriger Mann verletzt - Stühlingen

Freiburg (ots)

Stühlingen - Landkreis Waldshut

Am Samstag 02.03.19 wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Freiburg, gegen 17.50 Uhr, zunächst ein Brand einer Scheune eines ehemaligen Gasthofes in Stühlingen in der Bonndorfer Straße gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei hatte der Brand bereits auf das angrenzende Wohnhaus übergegriffen. Trotz dem sofortigen Einsatz der Feuerwehren Stühlingen, Bonndorf und Klettgau brannte auch das Wohnhaus, in dem eine Familie lebt, vollständig aus.

Der 42 jährige Hausbesitzer erlitt bei Löschversuchen Brandverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei den Löscharbeiten wurden auch zwei Feuerwehrleute verletzt, die ärztlich versorgt werden mussten. Bei dem Brand, dessen Ursache bislang ungeklärt ist, entstand ein Sachschaden von mehreren 100 000.- Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

FLZ PPFR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-3333
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell