Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.02.2019 – 14:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schönau: Mutter und zwei Kinder bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am Samstag wurden eine Mutter und ihre zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall auf der B 317 leicht verletzt. Gegen 11:15 Uhr hatte beim Abbiegen ein 71 Jahre alter Kia-Fahrer an der Kreuzung "Aiterener Ei" einen entgegenkommenden Audi übersehen, der der dortigen abknickenden Vorfahrtsstraße in Richtung Todtnau gefolgt war. Der Audi kollidierte mit dem kreuzenden Kia. Während die Kia-Insassen den Zusammenstoß unversehrt überstanden, wurden im Audi die 30 Jahre alte Fahrerin und zwei mitfahrende Kinder im Alter von 8 und 11 Jahren leicht verletzt. Der Rettungsdienst, der sich an der Unfallstelle um die Verletzten kümmerte, wurde von der Feuerwehr unterstützt, die auch die Fahrbahnreinigung übernahm. Der Sachschaden an den beiden Autos liegt bei rund 10000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung