Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

18.01.2019 – 08:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Autofahrerin flüchtet nach Karambolage - Geschädigte handelt sofort

Freiburg (ots)

Lörrach: Autofahrerin flüchtet nach Karambolage - Geschädigte handelt sofort

Ihrer Verantwortung entzog sich eine Autofahrerin aus Frankreich nach einem Unfall am Donnerstagnachmittag in der Brombacher Straße. Dort fuhr sie kurz nach 13 Uhr rückwärts von einem Parkplatz und kollidierte mit einem hinter ihr befindlichen Kleinwagen. Die Unfallverursacherin blieb nach der Karambolage stehen, stieg aus und unterhielt sich kurz mit der Fahrerin des Kleinwagens. Nach wenigen Worten stieg sie wieder ein und machte sich aus dem Staub. Die Geschädigte handelte sofort, zückte ihr Handy und machte ein Bild des davonfahrenden Autos. Anschließend schaltete sie die Polizei ein. Diese nahm umgehend Ermittlungen auf. Am Auto der Geschädigten entstand mindestens 1000 Euro Schaden.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell