Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

17.01.2019 – 15:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Rieselfeld: Alleinbeteiligter Unfallverursacher verstirbt an den Folgen seiner Erkrankung

Freiburg (ots)

Eine medizinische Ursache hatte der Verkehrsunfall ohne weitere Beteiligte in der Freiburger Besanconallee vom 14.01.2019, gegen 18 Uhr. Der 73jährige Fahrer eines Kleinbusses war zum Unfallzeitpunkt zusammen mit zwei Kindern von St. Georgen kommend in nördliche Richtung unterwegs, als er unvermittelt von der rechten Fahrbahn abkam und auf Höhe der dortigen Tankstelle mit einem Baum kollidierte.

Die Kinder wurden durch den Aufprall nicht verletzt, der Unfallverursacher wurde noch an der Unfallstelle medizinisch erstversorgt und anschließend in ein örtliches Klinikum überführt, wo er zwischenzeitlich verstarb.

hb/lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung