Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

26.11.2018 – 16:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen und des Polizeipräsidiums Freiburg Maulburg: Tankstelle überfallen - drei Tatverdächtige festgenommen

Freiburg (ots)

Am Samstag, den 24.11.2018, gegen 00:00 Uhr, wurde eine Tankstelle in Maulburg überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei sollen zwei Männer in der Tankstelle die Herausgabe von Bargeld gefordert und den Tankstellenbediensteten hierbei mit einem größeren Stein gedroht haben. Letztlich entwendeten sie eine Kasse und flüchteten. Ein dritter Mann soll vor der Tankstelle "Schmiere" gestanden haben. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen mit sämtlichen verfügbaren Streifen konnte die Polizei in Tatortnähe einen Tatverdächtigen festnehmen. Die weiteren Ermittlungen führten am Samstag und am darauffolgenden Sonntag zur Festnahme zweier weiterer Tatverdächtiger. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen wurde durch das Amtsgericht Waldshut-Tiengen Untersuchungshaft gegen zwei 23 und 24 Jahre alte Deutsche angeordnet. Ein dritter, ebenfalls 24 Jahre alter, deutscher Tatverdächtiger wird am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Lörrach dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell