Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hausen im Wiesental: Autofahrer durch Laserstrahl geblendet - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Am Mittwoch gegen 19 Uhr wurde ein Autofahrer auf der Kreisstraße zwischen Enkenstein und Hausen durch einen Laserpointer geblendet. Der Autofahrer fuhr auf der Maibergstraße und befand sich kurz vor dem Ortseingang Hausen, als er plötzlich ein grünliches Licht wahrnahm. Aufgrund der Blendung geriet der Fahrzeugführer beinahe von der Fahrbahn ab, konnte dies letztlich jedoch noch verhindern. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/66698-0, ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht weitere Geschädigte und Zeugen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: