Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person - Rollerfahrer kommt zu Fall - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen

Stadt Endingen, Landstraße 105, kurz vor dem Abzweig nach Amoltern

Am vergangenen Freitag, 11.10.2018, gegen 12:30 Uhr, kam es auf der Landstraße 105 zwischen Endingen und Königschaffhausen kurz vor der Abzweigung nach Amoltern zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 50 - jähriger Rollerfahrer alleinbeteiligt zu Fall kam. Vor dem Eintreffen der Polizei hatten sich laut Zeugen bereits mehrere Personen um den verunfallten Mann gekümmert.

Das Polizeirevier Emmendingen (Telefon: 07641 582-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang noch Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, vor allem aber die Ersthelfer, welche den Rollerfahrer betreut haben.

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: