Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Motorradfahrer auf der B518, Höhe Hasel, schwer verletzt

Freiburg (ots) - Bereich: Landkreis Lörrach

B518 / K6338 bei Hasel

Am Sonntagmittag wurde der Polizei in Schopfheim gegen 12.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 518 mitgeteilt. Ein aus Richtung Schopfheim kommender 75-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Nissan an der Einmündung zur K 6338 nach links in Richtung Hasel abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Mototorradfahrer und kollidierte in der Folge mit diesem. Der 61-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. An seiner BMW entstand Totalschaden. Auch der Nissan des Unfallverursachers wurde erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 19.000 Euro. Die B 518 musste für die Unfallaufnahme bis gegen 13.15 Uhr voll gesperrt werden.

PRSCH/CV u. Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: