Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: (2 Meldungen) Weil am Rhein: Feuerwehr befreit eingeschlossenes Baby aus Pkw
Fahrgast in Linienbus nach Unfall leicht verletzt

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Feuerwehr befreit eingeschlossenes Baby aus Pkw

Am Montagmorgen befreite die Feuerwehr ein eingeschlossenes Baby aus einem geparkten Pkw. Um 10:19 Uhr bat die völlig aufgelöste Mutter um Hilfe. Sie hatte ihr Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Freiburger Straße abgestellt. Sie ließ den Zündschlüssel stecken und ging auf die Beifahrerseite, wo sich ihr wenige Monate altes Kind auf dem Vordersitz befand. Im Moment, als sie um das Auto herumging, schloss sich dieses selbstständig ab. Sie versuchte, ein hinteres Seitenfenster selbst einzuschlagen, aussichtslos. Verzweifelt wählte sie den Notruf, da der Wagen in der prallen Sonne stand. Der verständigten Feuerwehr gelang es, das Auto ohne Beschädigung mit einem Draht zu öffnen. Vorsorglich war auch ein Rettungswagen vor Ort, um das Baby zu untersuchen. Es war wohlauf und die glückliche Mutter konnte ihr Baby wieder in die Arme schließen.

Weil am Rhein: Fahrgast in Linienbus nach Unfall leicht verletzt

Ein Fahrgast in einem Linienbus verletzte sich am Montagmorgen leicht, nachdem der Bus von einem ausparkenden Lieferwagen in der Hauptstraße gestreift wurde und der Busfahrer deshalb bremste. Der Fahrgast, eine 56 Jahre alte Frau, zog sich eine Kopfplatzwunde zu, die in einem Krankenhaus versorgt werden musste. Kurz vor 11:00 Uhr war der 37 Jahre alte Fahrer des Lieferwagens rückwärts aus einer Parklücke in die Hauptstraße rangiert und hatte dabei den Vorrang des herannahenden Linienbusses missachtet. Es kam zum Streifvorgang mit dem rechten Außenspiegel des Busses, dessen 48 Jahre alter Fahrer daraufhin eine Bremsung einleitete. Die Frau verletzte sich dadurch. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Bus wurde ein Schaden von 1000 Euro verursacht, der Lieferwagen blieb unbeschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: