Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Mit 1,2 Promille auf Motorrad unterwegs

Freiburg (ots) - Mit 1,2 Promille war in der Nacht auf Samstag ein 49 Jahre alter Mann mit seinem Motorrad auf der B 317 bei Höllstein unterwegs. Gegen 02:40 Uhr war er einer Streife des Verkehrskommissariats Weil am Rhein aufgefallen, die in dieser Nacht dort Verkehrskontrollen durchführte. Das Rücklicht an seiner Maschine war defekt, weshalb ihm Haltezeichen gegeben wurden. Diese ignorierte er zunächst. Ein Überholen des Motorradfahrers war nicht möglich, da dieser in Mitten der Straße oder gar links fuhr. Er hielt dann doch an. Der Motorradfahrer schien stark alkoholisiert. Als er von seiner Maschine stieg, stolperte er. Auch musste er beim Abstellen des Motorrades unterstützt werden, ansonsten wäre diese umgekippt. Ein Alkomattest ergab einen Wert von gut 1,2 Promille. Der Mann musste mit zum Revier nach Schopfheim, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Auf ihn kommt nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu. Sein Führerschein wurde sofort einbehalten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: