Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

12.09.2014 – 09:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Efringen-Kirchen/Egringen. Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt - Weil-Friedlingen. Autofahrer übersieht Fahrrad

Freiburg (ots)

Efringen-Kirchen/Egringen. Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 18 Uhr zog sich ein 49 Jahre alter Motorrollerfahrer schwere Kopfverletzungen zu. Der Mann war unterwegs auf der Kreisstraße von Maugenhard in Richtung Egringen. Als er von einem Pkw überholt wurde, geriet er auf den Grünstreifen und stürzte auf die Fahrbahn. Da es Hinweise auf eine Alkoholisierung des Rollerfahrers gab, wurde eine Blutalkoholbestimmung veranlasst. Zu einem Kontakt mit dem überholenden Pkw war es nicht gekommen.

Weil-Friedlingen. Autofahrer übersieht Fahrrad

Beim Zusammenstoß eines Pkws mit einem Fahrrad wurde am Donnerstagnachmittag ein 37 Jahre alter Radfahrer leicht verletzt. Gegen 14 Uhr wollte ein 24 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes B-Klasse von einer Baustelle im Bereich des Rheinparks über den Gehweg auf die Hauptstraße fahren. Hierbei übersah er den aus Richtung Passerelle kommenden Radfahrer auf dem Fuß- und Radweg und stieß mit diesem zusammen. Das DRK brachte den Radfahrer zur Behandlung seiner Verletzungen in das Uni-Spital nach Basel. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg