Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

17.08.2014 – 06:10

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden, Neumarkter Straße Zeugenaufruf nach Vandalismus

Freiburg (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Unbekannte ihren Frust in der Neumarkter Straße an geparkten Autos ausgelassen und vermutlich einen Sachschaden von weit über 10.000 EUR verursacht. An den auf der Straße abgestellten Pkws wurde durchweg der Lack zerkratzt. Bisher sind schon über 10 derart beschädigte Pkw festgestellt worden. Geschädigte werden gebeten, sich unter 07623 / 74040 bei der Polizei in Rheinfelden zu melden. Die Polizei bittet ferner um Hinweise von Zeugen. Ersten Befragungen zufolge könnte sich die Tat in der zweiten Nachthälfte zugetragen haben.

FLZ Fi/De

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg