Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

21.04.2014 – 11:25

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Bundesautobahn (BAB) 352: Unbekannte werfen Gegenstand auf PKW

Hannover (ots)

Samstagnachmittag gegen 15:50 Uhr haben im Bereich Bissendorf-Wietze (Wedemark) vermutlich zwei unbekannte Personen einen Gegenstand von einer Brücke an der BAB 352 geworfen und dadurch das Panorama-Glasdach eines durchfahrenden Mercedes zerstört. Der 20-jährige Fahrer sowie seine 23 Jahre alte Beifahrerin sind unverletzt geblieben. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Ermittlungen waren der 20-Jährige und seine 23-jährige Beifahrerin mit ihrem Mercedes A 200 auf dem Überholfahrstreifen der BAB 352 in Richtung Hamburg unterwegs gewesen - nach eigenen Angaben mit einer Geschwindigkeit von etwa 150 km/h. Auf einer Brücke über der BAB an der Straße Zur Wietze - diese führt von Wennebostel zur sogenannten Wietzesiedlung in Bissendorf-Wietze - sahen die beiden zwei Personen, die dem Verkehr entgegen schauten. Beim Durchfahren der Brücke gab es plötzlich einen lauten Knall und das Panorama-Glasdach des Mercedes zersplitterte. Dem 23-Jährigen gelang es, den PKW kurz hinter der Brücke anzuhalten und verständigte die Polizei. An dem Wagen des jungen Mannes entstand ein Schaden von etwa 2 000 Euro. Er und seine Begleiterin blieben unverletzt. Die Polizei kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausschließen, dass die zuvor auf der Brücke beobachteten Personen einen bislang unbekannten Gegenstand von dort haben fallen lassen und die Beschädigung am Mercedes so verursacht haben. Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover