Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Bellingen: Nächtlicher Bootsunfall auf dem Rhein - Paddler wohlauf

Freiburg (ots) - Bad Bellingen. Gut ausgegangen ist ein Bootsunfall am Mittwochabend auf dem Rhein bei Bad Bellingen. Um 23 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Kanu entwendet worden sei und es zwei Tatverdächtige gibt. Vor Ort stellte sich die Situation etwas anders dar. Nach polizeilichen Erkenntnissen liehen sich zwei Männer bei einer Verleihfirma ein Kanu aus. Ob die Verleihung mit rechten Dingen zuging, ist momentan noch unklar. Die beiden Männer paddelten anschließend auf dem Rhein und kenterten auf Grund der starken Strömung. Zeugen beobachteten den Vorfall und sahen lediglich einen Paddler, der alkoholisiert zu sein schien, aus dem Wasser klettern. Die Polizei konnte den Paddler ermitteln und ihn zum Sachverhalt befragen. Der Mann stand unter Einfluss von berauschenden Mitteln und versicherte den Beamten, dass sein Begleiter wohlauf war, rückte aber nicht mit dessen Namen heraus. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an.

de

Rückfragen bitte an:

Dietmar Ernst
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: