PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

15.05.2021 – 16:39

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Pressemeldungen bis 16:30 Uhr

Aalen (ots)

Winnenden-Hertmannsweiler: Unfall mit Schwerverletztem

Am Samstagvormittag gegen 10:38 Uhr befuhr ein 45-jährige Dacia-Lenker die Raiffeisenstraße in Winnenden-Hertmannsweiler. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt dort gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt, konnte jedoch schwerverletzt geborgen werden. Zur Bergung und Versorgung des Fahrers waren Rettungswagen, Notarzt sowie die Feuerwehr Winnenden an der Unfallstelle im Einsatz. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, der Baum wurde stark beschädigt.

Urbach: Fahndung nach vermisster Person

Am Samstagvormittag gegen 09:38 Uhr wurde bei der Polizei Schorndorf ein 57-jähriger Mann aus Urbach als vermisst gemeldet. Zur Suche nach dem Mann waren neben der örtlichen Polizei ein Polizeihubschrauber, ein Polizeihund sowie die Rettungshundestaffel Rems-Murr-Kreis im Einsatz. Die Suchmaßnahmen dauern an.

Waiblingen-Hegnach: Pkw in Schaufensterscheibe

Am Samstagnachmittag gegen 14:43 Uhr kam ein 38-jährige Citroen-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in das Schaufenster eines Fotogeschäfts. Hierbei wurde die Fahrerin leicht verletzt, es entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Aalen
Weitere Storys aus Aalen