PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

22.10.2020 – 09:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbruch - Fahrrad entwedet - Unfälle

Rems-Murr-Kreis:Rems-Murr-Kreis: (ots)

Weissach im Tal: Vorfahrt missachtet

2800 Euro ist die Schadenssumme eines Unfalls, der sich am Mittwoch kurz vor 11 Uhr ereignete. Eine 71-jährige Fahrerin eines Pkw Subaru fuhr von einem Grundstück auf die Welzheimer Straße ein und übersah dabei eine Fahrerin eines Pkw Mini, die den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Verletzt wurde bei der Karambolage niemand.

Murrhardt: Von Straße abgekommen

Ein 34-jähriger Fahrer eines Ford Fiestas befuhr am Mittwoch gegen 6.30 Uhr die K 1802 vom Schloßhof in Richtung L 1120. In einer Linkskurve kam er von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Autofahrer blieb unverletzt. Sein Auto, an dem Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro entstand, wurde abgeschleppt.

Schorndorf: Fahrrad entwendet

Ein am Bahngeländer bei der Berufschule angekettetes Mountainbike wurde am Dienstag entwendet. Das Rad wurde dort gegen 9 Uhr abgestellt und im Laufe des Tages weggenommen. Es handelte sich um ein MTB der Marke BBF, All Terrain, ausgestattet mit 29 Zoll-Rädern. Hinweise zur Tat und Verbleib des Rades nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Winnenden: In Schule eingebrochen

In der Nacht zum Donnerstag drangen gegen 2.50 Uhr Einbrecher in die Albertviller-Realschule ein. Hierzu haben die Täter ein Fenster zu einem Klassenzimmre aufgebrochen. Soweit bislang festgestellt werden konnte, wurde nichts entwendet. Der Schaden am Fenster beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Ermittlungen zur Tat dauern an.

Winnenden: Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Eine 44-jährige Fahrerin eines Ford-Fiestas befuhr am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr die Südumgehung und übersah an der Ampel bei der Linsenhalde einen dort stehenden Ford Transit. Beim Aufprall wurde die Unfallverursacherin als auch der 57-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt. Beide mussten zur Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Ford entstand ein Totalschaden und am Ford Transit ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Weinstadt: Aufgefahren

Eine 60-jährige Renault-Fahrerin befuhr am Mittwoch kurz nach 17 Uhr die Hauptstraße und fuhr infolge Unachtsamkeit auf den Pkw Mercedes Viano eines 21-jährigen Autofahrers auf, der dort verkehrsbedingt abbremste. Die Autofahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt. An ihrem Auto entstand 6000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen