Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

14.06.2020 – 17:53

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfall bei Winterbach - Korrektur: Fahrer wurde schwer verletzt

Waiblingen (ots)

Winterbach: Von B29 abgekommen

Am Sonntag gegen 15:10 Uhr ereignete sich auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart auf regennasser Fahrbahn ein Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines Opel Vivaro kam auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz nach der Anschlussstelle Winterbach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Seine 61-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

ursprüngliche Meldung:

Rems-Murr-Kreis: Von B29 abgekommen

14.06.2020, 17:20 Uhr

Waiblingen Winterbach: Von B29 abgekommen

Am Sonntag gegen 15:10 Uhr ereignete sich auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart auf regennasser Fahrbahn ein Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines Opel Vivaro kam auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz nach der Anschlussstelle Winterbach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Seine 61-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen