Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

04.12.2019 – 14:01

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Roller beschädigt

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne geriet ein 81 Jahre alter Taxi-Fahrer am Mittwoch, gegen 12:55 Uhr beim Befahren der Neustädter Straße in Richtung Neustadt auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Audi einer entgegenkommenden 34-jährigen Frau. Sowohl die Audi-Fahrerin, als auch der Mitfahrer im Taxi wurden beim Unfall leicht verletzt. Beide Autos waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.

Winnenden: Unfallflucht

Zwischen Montag, 17:30 Uhr und Dienstag, 17:30 Uhr verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer im Sudetenweg einen Unfall als er gegen einen dort geparkten Toyota fuhr. Der Toyota wurde hierbei hinten links beschädigt, der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier in Winnenden unter der 07195 6940.

Winnenden: Roller beschädigt

Am Mittwochvormittag zwischen 07:20 Uhr und 11:00 Uhr wurde durch einen unbekannten Täter ein Motoroller der Marke Piaggio, der auf den Parkplätzen des Wunnebades abgestellt war, umgeworfen. Der am Roller entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Zeugen werden geben sich mit dem Polizeirevier in Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen