Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

29.11.2019 – 14:41

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Behindertenfahrzeug entwendet - Feuerwehreinsatz - Unfallflucht

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Fellbach-Schmiden: Autos blockierten Straße beim Feuerwehreinsatz

Weil auf der Toilette in einer Schule im Baumschulweg am Freitagmorgen gegen 8 Uhr ein Papiermülleimer entzündet wurde, rückte die örtliche Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften zum Löscheinsatz aus. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, sodass nur ein minimaler Sachschaden zu verzeichnen ist. Die Schwierigkeiten des Einsatzes lagen am Freitagmorgen zu Schulbeginn eher bei den Verkehrsteilnehmern. Vermutlich sämtliche "Helikoptereltern" waren mit der Verkehrssituation durch die stehenden Einsatzfahrzeugen irritiert, woraufhin innerhalb weniger Minuten die Zufahrtsstraße bzw. die dortige Wendeplatte komplett blockiert war.

Winnenden: Behindertenfahrzeug entwendet

Am Bahnhof Winnenden wurde am Donnerstag ein Behindertenfahrzeug entwendet, welches dort tagsüber ab 10 Uhr geparkt war. Bei dem dreirädrigen Fahrzeug handelte es sich um ein sogenanntes E-Bikeboard, an dem das Versicherungskennzeichen 630RGO angebracht war. Hinweise zum Verbleib des silber-grauen Fahrzeugs nimmt die Polizei in Winnenden unter Tel. 07195/6940 entgegen.

Leutenbach: Außenspiegel abgefahren

Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr am Donnerstag gegen 18 Uhr die Hauptstraße und streifte dort einen am Fahrbahnrand stehenden Pkw Skoda. Dabei fuhr der Autofahrer den Außenspiegel des Autos ab. Hinweise auf den geflüchteten Autofahrer nimmt die Polizei in Winnenden unter Tel. 07195/6940 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen