Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

03.12.2018 – 09:08

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Leitpfosten herausgerissen, Unfall, Diebstahl & Sachbeschädigung

Schwäbisch Hall (ots)

Kirchberg an der Jagst: Zahlreiche Leitpfosten herausgerissen

Zwischen Kirchberg und Lendsiedel haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag 35 Leitpfosten und 2 Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen und in die angrenzenden Felder geworfen. Der Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro beziffert. Schlimmer als der Sachschaden war jedoch die damit einhergehende Gefahr einer fehlenden Fahrbahnbegrenzung auf der Kreisstraße 2664 für die Verkehrsteilnehmer bei Dunkelheit. Glücklicherweise war es zu keinem Unfall gekommen. Zeugenhinweise zu den Tätern bittet das Polizeirevier Crailsheim, Telefon 07951/480-222.

Wallhausen: Auto mutwillig beschädigt

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag in der Obere Heide einen geparkten BMW mehrfach beschädigt. Der Unbekannte riss gegen 01:00 Uhr beide Außenspiegel und den Heckscheibenwischer ab und stach mit einem Messer in einen Reifen. Auch aus einem zweiten Reifen wurde die Luft herausgelassen. Gegen 02:30 Uhr machte sich vermutlich derselbe Täter an dem Fahrzeug zu schaffen und schnitt ein Ventil eines Reifens ab. Weiter wurde Bauschaum in den Auspuff und Kühlergrill gesprüht. Der Sachschaden wurde auf mindestens 1.000 Euro beziffert. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Crailsheim, Telefon: 07951/480-222.

Michelfeld: Leergut gestohlen

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag aus einem außenliegenden Lagerraum eines Restaurants in der Daimlerstraße circa 14 Cola-Kisten gestohlen. Der Sachsachaden wurde auf circa 110 Euro beziffert.

Gaildorf: Herrenloses Wohnmobil rammt Straßenlaterne

Ein nicht ordnungsgemäß gesichertes Wohnmobil hat sich am Sonntag in der Ob der Steige auf abschüssiger Fahrbahn selbständig gemacht und nach 50 Meter Fahrstrecke eine Straßenlaterne gerammt. Die Laterne stürzte um und beschädigte hierbei noch eine Garage. Der Sachschaden wurde auf 20.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen