Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

29.04.2020 – 10:09

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: 16-Jähriger ohne Fahrerlaubnis mit entwendetem Auto in Wolgast unterwegs

Wolgast (ots)

Gestern Nacht (29. April 2020, gegen 02.15 Uhr) ist einer Streife des Wolgaster Polizeireviers ein Verkehrsteilnehmer auf der Wedeler Straße aufgefallen. Die Kollegen wollten daher den Fahrer eines Renaults einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser machte im Rahmen der Kontrolle zunächst falsche Angaben über seine Person und behauptete, 34 Jahre alt zu sein - das war etwas hoch angesetzt. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrer um einen 16-jährigen Jugendlichen handelt, der nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis war. Zudem konnte er auch keine Fahrzeugpapiere vorweisen. Pusten durfte der junge Mann dann auch: Er hatte einen Atemalkoholwert von 0,36 Promille. Schließlich stellte sich dann da noch die Frage nach dem Besitzer des Autos. Der 16-Jährige hatte das Fahrzeug offenbar von der Mutter eines Freundes gestohlen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und der Jugendliche nach den polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam