Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

10.12.2019 – 13:58

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Pasewalk

Pasewalk (ots)

Bereits am Nachmittag des 29. November 2019 (gegen 17.30 Uhr) ereignete sich auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz vor der Asklepios Klinik in Pasewalk ein Verkehrsunfall, bei dem sich der oder die VerursacherIn mit dem Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Bei einem Ausparkmanöver beschädigte der/die unbekannte UnfallverursacherIn einen parkenden Mini Cooper im Frontbereich. Erste Ermittlungen ergaben, dass der/die UnfallverursacherIn kurz aus dem Auto ausstieg und von einer anderen Person auf dem Parkplatz angesprochen wurde.

Die Polizei sucht nun insbesondere diese Person, die gegebenenfalls Angaben zum Fahrzeugführer und/oder zum Fahrzeug machen kann. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973-2200, aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam