Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

04.03.2019 – 11:49

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Zigaretten in Bergen entwendet

Bergen (ots)

In der Nacht am 03.03.2019, gegen 02:45 Uhr, wurde den Beamten des Polizeihauptrevieres Bergen ein Einbruch in den Bahnhofsshop gemeldet. Die Kriminalbeamten sicherten Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bisher unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Shop in der Bahnhofstraße und entwendeten Zigaretten im Wert von ca. 200 Euro. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Angaben zu möglichen Tätern machen können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 03838 / 81 00 an die Polizei in Bergen, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell