Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow

04.04.2019 – 14:03

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Durch einen Reifenplatzer kam es zum Unfall auf der BAB 19

Güstrow / BAB 19 (ots)

Durch einen Reifenplatzer geriet der VW Polo ins Schleudern und kam an der Mittelschutzplanke zum Stehen. Dieser Unfall ereignete sich gegen 11:40 Uhr auf der A 19, Höhe der Anschlussstelle Kavelstorf, Fahrtrichtung Berlin. Die beiden Insassinnen haben das Auto selbständig verlassen und sich in Sicherheit gebracht. Zur medizinischen Versorgung war der Rettungsdienst angefordert. Zum landen des Rettungshubschraubers zur Unfallaufnahme und Bergung wurde die Bahn zweitweise voll gesperrt. Für 2 Stunden wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die beiden Frauen (22 und 23 Jahre) sind leicht verletzt und wurden zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird mit 15.000 EUR angegeben.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow