Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rostock

15.03.2019 – 09:08

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Spiel der 3. Liga F.C. Hansa Rostock gegen den Halleschen FC Informationen zu Verkehrseinschränkungen

Rostock (ots)

Am Montag, den 18.03.2019, kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Halleschen FC insbesondere im Bereich um das Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen.

Ab 16:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

   -              Schillingallee bis einschließlich Platz der Jugend
   -              E.-Heydemann-Straße. 

Es ist zu beachten, dass in diesem Bereich auch das Parken verboten ist. Die Universitätskliniken sind durchgängig über die bekannten Zufahrten erreichbar.

Auf der Südseite des Rostocker Hauptbahnhofes wird ab 13:00 Uhr der Parkplatz am Albrecht-Kossel-Platz für anreisende Fußballfans aus Halle gesperrt.

Die Rostocker Polizei wird wichtige Informationen zu diesem Einsatz über Twitter verbreiten. Zu finden ist die Rostocker Polizei unter: www.twitter.com/polizei_rostock

Information für Medienvertreter: Die Pressestelle der Polizeiinspektion Rostock ist am Spieltag ab 16:00 Uhr besetzt und unter der Rufnummer 0381/4916-3040 erreichbar.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Dörte Lembke
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell