Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wismar mehr verpassen.

13.07.2020 – 13:43

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Mit dem Moped gestürzt

Hoben (ots)

Am Abend des 11. Juli wurde die Wismarer Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Hoben gerufen. Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, wurden der 27-jährige Fahrer einer Simson und seine 26-jährige Sozia bereits von Rettungskräften versorgt. Nach ersten Ermittlungen der eingesetzten Streifenbeamten waren sie dort mit dem Krad gestürzt als der Fahrer von der L 22 in Richtung Fliemstorf abbiegen wollte. Beide wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden betrug ca. 500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Axel Köppen
Telefon1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar