PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

04.12.2020 – 11:08

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der BAB 14

Ludwigslust (ots)

Bei einem Zusammenstoß zweier PKW sind am frühen Donnerstagabend auf der BAB 14 bei Ludwigslust zwei Personen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall, wobei beide Fahrzeuge von der Fahrbahn abkamen und gegen Schutzplanken prallten. Dabei erlitten beide Fahrzeugführer - ein 59-jähriger deutscher Mann und eine 36-jährige deutsche Frau - jeweils schwere Verletzungen. Beide Unfallopfer kamen anschließend ins Krankenhaus. An den beteiligten Autos entstand Totalschaden. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die BAB 14 in Fahrtrichtung Wismar zeitweilig gesperrt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust