PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

29.10.2020 – 08:45

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 8
Stuttgart: Verkehrsunfallflucht mit 7.000 Euro Sachschaden

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Rund 7.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 02:15 Uhr auf der BAB 8 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Flughafen/Messe und Stuttgart-Degerloch zugetragen hat. Von München kommend war in Richtung Karlsruhe ein 36 Jahre alter Sattelzuglenker auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich unterwegs. In einer Verschwenkung fuhr zu diesem Zeitpunkt ein noch unbekannter Pkw-Lenker links neben dem Sattelzug. Anstatt dem Fahrbahnverlauf der Verschwenkung zu folgen, soll der Unbekannte allerdings geradeaus gefahren und mit dem Sattelzug mehrfach zusammengestoßen sein. Anschließend fuhr der Unbekannte, der möglicherweise einen dunklen Seat oder einen VW lenkte, davon. Zeugen, die weitere Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 6869-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg