PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

23.04.2020 – 11:47

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei nahm Anzeige wegen Unfallflucht auf

Holthusen (ots)

In Holthusen sollen am frühen Mittwochnachmittag mehrere Kinder wegen eines schnell herannahenden Kleintransporters von der Straße geeilt sein. Dabei stürzte ein sechsjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad und zog sich leichte Verletzungen zu. Anschließend habe es zwischen dem Fahrer, der nach dem Vorfall anhielt, und Eltern der betroffenen Kinder ein Streitgespräch gegeben, wobei sich der Fahrer des Kleintransportes völlig uneinsichtig und aggressiv gezeigt haben soll. Der Fahrer sei später in sein Fahrzeug gestiegen und davongefahren. Das bei dem Vorfall leicht verletzte Mädchen erlitt Schürfwunden und soll heute einem Arzt vorgestellt werden. Die durch die Eltern im Nachgang informierte Polizei nahm eine Verkehrsunfallanzeige und zudem eine Strafanzeige gegen den noch unbekannten Fahrer wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Der Fahrer ist zwar noch unbekannt, jedoch ist das Kennzeichen des betreffenden Kleintransportes der Polizei mitgeteilt worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust