Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

30.01.2020 – 09:10

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Feuer in Bootsbauhalle- Brand unter Kontrolle

Plau (ots)

Im Zusammenhang mit dem Feuer in einer Bootsbauhalle in Plauerhagen (wir informierten) hat die Feuerwehr den Brand nun unter Kontrolle bringen können. Gleichzeitig hat die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf eine andere Halle, in der unter anderem hochwertige Boote untergestellt sind, verhindern können. Dennoch ist eine angrenzende Garage durch die Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen worden. Derzeit dringen die Feuerwehrleute in die rund 400 Quadratmeter große Halle ein, um die Löscharbeiten im Inneren des Gebäudes fortzusetzen. Die Aufforderung an alle Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten, besteht aufgrund der anhaltenden Rauchentwicklung weiterhin. Offensichtlich sind in der betroffenen Halle auch Chemikalien, unter anderem Farben, Lacke und Lösungsmittel, verbrannt. Unterdessen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Derzeit ist davon auszugehen, dass das Feuer im Inneren der Halle ausgebrochen ist. Mitarbeiter der Bootsbaufirma haben den Brand am Donnerstagmorgen bei Arbeitsbeginn entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust