Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

29.01.2020 – 11:16

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrer wich Vögeln aus- PKW überschlug sich

Cambs (ots)

Bei einem Ausweichmanöver zwischen Cambs und Retgendorf hat sich am Dienstag ein PKW überschlagen. Dabei zog sich der 57-jährige Autofahrer leichte Verletzungen zu. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der Autofahrer in einem Kurvenbereich mehreren am Straßenrand befindlichen Greifvögeln ausweichen, als der dabei die Kontrolle über sein PKW- Gespann verlor. In weiterer Folge kam das Fahrzeuggespann von der Fahrbahn ab, wobei der Anhänger gegen einen Baum prallte. Dabei riss der Anhänger vom PKW ab. Das Auto überschlug sich daraufhin, kam jedoch auf den Rädern wieder zum Stehen. Der leicht verletzte Fahrer wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am PKW- Gespann entstand erheblicher Sachschaden, der auf mehrere Tausend Euro geschätzt wird.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell