Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

26.11.2018 – 15:19

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei nimmt verwirrten Mann nach Wohnungseinbruch vorläufig fest

Plau am See (ots)

Nach einem Wohnungseinbruch in Klebe bei Plau hat die Polizei am Montag einen augenscheinlich verwirrten Mann vorläufig festnehmen können. Der Einbrecher soll aus dem Haus unter anderem zwei Luftdruckwaffen gestohlen und dann mit einem entwendeten Fahrrad geflüchtet sein. Der Eigentümer verfolgte den Flüchtigen und informierte wenig später die Polizei. Zwischenzeitlich war der 26-jährige Verdächtige mit den beiden Luftdruckwaffen Passanten in Plau aufgefallen. Wenig später gelang den Polizeibeamten dort die Festnahme. Wie sich herausstellte, hatte der Mann bereits kurz zuvor einen PKW gestohlen, mit dem er am Montagmorgen in der Region Plau liegenblieb. Gegen den 26-Jährigen wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Er wurde zunächst in eine Klinik gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust