Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

27.11.2019 – 08:54

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Fahrgastschiff in Anklam festgelegt

Waldeck (ots)

Am 26.11.2019 wurde in der Nähe von Anklam ein auf der Peene flussabwärts fahrendes Fahrgastschiff festgestellt, welches ein zweites Fahrgastschiff schleppte. Ziel der geplanten Überführungsfahrt dieser beiden ca. 25 m langen Schiffe war die Werft in Wolgast. Bei der Kontrolle durch die Kollegen der Wasserschutzpolizei aus Anklam fiel auf, dass weder eine Genehmigung für diese Fahrt vorlag noch war das Fahrgastschiff überhaupt geeignet solche Fahrten im Schleppverband durchzuführen. Passagiere befanden sich auf keinem der beiden Schiffe, eine Festlegeverfügung wurde erlassen und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
WSPI Wolgast
Telefon: 03836-2372-0

www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell