Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

24.09.2019 – 07:49

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Führen eines Sportbootes unter Einfluss von Alkohol auf dem Großen Jasmunder Bodden

Sassnitz (ots)

Am 23.09.2019 um 12:10 Uhr wurde durch Polizeibeamte der Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz auf dem Großen Jasmunder Bodden ein Sportangelboot kontrolliert, auf dem laut Angaben von Zeugen die Sportangler verbotswidrig dem Schleppangeln nachgegangen seien. Im Rahmen der Sportbootkontrolle wurde beim Bootsführer ein freiwillger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser hatte nach Beatmung des Alkoholvortests einen Atemalkoholwert von 0,94 Promille. Eine Anzeige wegen Führen eines Sportbootes unter Einfluss von Alkohol wurde gefertigt.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz
Telefon: 038392/3080
Fax: 038392/30851
E-Mail: wspi-sassnitz@lwspa-mv.de
www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell