PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

06.08.2021 – 03:14

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Moped-Fahrer verursacht unter Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall

Pasewalk (ots)

Am 05.08.2021 gegen 23:10 Uhr kam es in 17321 Löcknitz in der Pasewalker Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 35-jährige Fahrzeugführer eines Moped Simon befuhr die Pasewalker Straße aus der Stadtmitte kommend in Richtung Pasewalk. Beim Abbiegen auf ein Grundstück verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Pasewalk gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,-EUR. Während der Unfallaufnahme stellten die aufnehmenden Beamten des Polizeirevieres Pasewalk Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg