PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

12.09.2019 – 18:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW fährt gegen Laternenmast

BergenBergen (ots)

Am 12.09.2019 gegen 16:20 Uhr kam es auf der L29 in Kasnevitz auf der
Insel Rügen zu einem Verkehrsunfall. Der 62-jährige Fahrer eines PKW 
Mitsubishi befuhr die L29 aus Richtung Putbus kommend in Richtung 
Garz. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr er in der Ortslage 
Kasnevitz gegen die rechte Bordsteinkante. Dadurch verlor er die 
Kontrolle über das Fahrzeug und stieß anschließend gegen eine 
Straßenlaterne. Durch den Aufprall fiel der Laternenfahl auf die 
Fahrbahn. Durch Zeugen wurde gemeldet, dass sich der 62-jährige 
Fahrzeugführer und seine 85-jährige Beifahrerin bei dem Unfall 
verletzt haben. Auf Grund dessen kam der Rettungshubschrauber mit dem
Notarzt zum Einsatz. Dieser konnte aber feststellen, dass die beiden 
Fahrzeuginsassen unverletzt geblieben waren. Der bei dem Unfall 
entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000,-EUR.
 
Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell