Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

10.03.2019 – 10:48

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Sachbeschädigungen an Häusern

Nister (ots)

In der Nacht von Freitag, 08.03. zum Samstag, 09.03.2019, vermutlich zwischen 00:00 und 00:40 Uhr, kam es zu zwei Sachbeschädigungen an Anwesen in der Ortslage Nister. Im ersten Fall wurde an einem Wohnhaus im Weiherweg ein Küchenfenster beschädigt. Demnach wurde mit einem Stein gegen das Fenster geworfen, wodurch ein Sachschaden in dreistelliger Höhe an der Fensterscheibe entstand. Im Weiteren wurde ein ehemaliges Hotel in der Hammerstraße angegangen. Hier wurden Blumengefäße von einer Fensterbank heruntergeworfen und einige, im Außenbereich stehende Blumenkübel angegangen. Die Bepflanzung wurde aus den Blumenkübeln herausgerissen und die Blumenerde auf dem Bürgersteig verstreut. Bei dieser Tat entstand ein Sachschaden in zweistelliger Höhe. Beide Taten lassen auf puren Vandalismus schließen. Die Polizei in Hachenburg fragt an, ob jemand verdächtige Personen im o.a. Zeitraum in Nister beobachtet hat. Sachdienliche Angaben nimmt die Polizei in Hachenburg entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur