Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

11.09.2019 – 20:22

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Traktorfahrer unter Alkoholeinwirkung verursacht Verkehrsunfall (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Malchin (ots)

Am 11.09.2019 kam es gegen 15:50 Uhr zwischen Grischow und Goddin 
(bei Stavenhagen) zu einem Verkehrsunfall mit einem Ackerschlepper 
der Marke Lovol. Der Fahrer kam von der Fahrbahn ab und erst im 
Straßengraben zum Stehen. Eine Zeugin beobachtete, wie sich der 
Fahrer nahe des Unfallortes in einem Gebüsch versteckte.
Die eintreffenden Polizeibeamten stellten bei dem 41-jährigen Mann 
einen Atemalkoholwert von 1,69 Promille fest. Zudem besaß er keine 
gültige Fahrerlaubnis. Der Traktor war nicht zugelassen und nicht 
versichert. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 
EUR.

Im Auftrag
 
Stefan Neumann
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg   

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell