Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

27.04.2019 – 10:13

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Zinnowitz

Zinnowitz (ots)

Am 27.04.2019 gegen 04:07 Uhr kam es im Gnitzer Weg/Ecke Peenestr. in
17454 Zinnowitz zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer 
leicht verletzten Person. 

Der 23-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW Golf kam aufgrund der 
regennassen Fahrbahn und seiner Alkoholisierung von 0,93 Promille 
ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte
mit einem Baum sowie einer Straßenabsperrung. Durch den Aufprall 
wurde der 21-jährige Beifahrer durch die Druckpunkte des Gurtes 
leicht verletzt und klagte über Brustschmerzen. Er wurde durch einen 
Rettungswagen in das Krankenhaus zur ambulanten Behandlung verbracht.

Nach erster Einschätzung entstand am PKW ein Totalschaden in Höhe von
ca. 20.000 Euro. Der alkoholisierte Fahrzeugführer wurde in das 
Kreiskrankenhaus Wolgast zur Blutprobenentnahme verbracht. Gegen ihn 
wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs 
eingeleitet. 

Im Auftrag
PHK Andreas Scholz
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg