Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

14.04.2019 – 15:22

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Doppelhauses auf der Insel Rügen

Bergen/ Rügen (ots)

Ein reetgedecktes Doppelhaus brannte heute gegen 13.00 Uhr in 18569 Volsvitz (Gingst) auf der Insel Rügen. Zum Einsatz kamen insgesamt neun Freiwillige Feuerwehren der Umgebung um das im Dachstuhl ausgebrochene Feuer zu löschen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich insgesamt 6 Menschen im Haus, die dieses jedoch unverletzt verlassen konnten. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Der Schaden beträgt ca. 200.000 EUR. Durch den Kriminaldauerdienst Stralsund wurden die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Im Auftrag

Rüdiger Ochlast Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung