Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand einer Lagerhalle in Satow

Satow (ots) - Am 27.07.2018, gegen 01:00 Uhr, kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Lagerhalle. In der Halle wurden Sportbekleidung und Kleinfeuerwerke gelagert. Mittlerweile brennt die Halle in voller Ausdehnung, die Löscharbeiten werden vermutlich noch mehrere Stunden andauern. Derzeit sind die Feuerwehren aus Satow, Heiligenhagen, Jürgenshagen und Bad Doberan im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Bad Doberan unter der Rufnummer 038203 560, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Nico Findeklee
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: