Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Exhibitionist auf der Insel Poel unterwegs

Wismar (ots) - Am 27.07.2018, gegen 20:00 Uhr, wurde eine 34-jährige Frau am Strand zwischen Timmendorf und Schwarzen Busch Opfer eines Exhibitionisten. Zum Täter gibt es folgende Personenbeschreibung: - ca. 60-70 Jahre - ca. 172 cm - normale Figur - kurze graue Haare, sehr licht - 3-Tage-Bart - Bekleidet mit einem blauen T-Shirt - trug eine Brille (getönte Gläser) Der TV führte ein lilafarbenes Kindermountainbike bei sich. Das Fahrrad wies hinten zwei Fahrradtaschen auf und hatte hinten einen platten Reifen. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Wismar unter der Telefonnummer 03841/203-0 oder über die Internetwache www.polizei.mvnet.de entgegen.

Nico Findeklee
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: