Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170810 - 877 Frankfurt-Nordend/Seckbach: Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Frankfurt (ots) - (ne) In den frühen Morgenstunden verfolgte eine Polizeistreife ein flüchtiges Fahrzeug auf der Friedberger Landstraße in Richtung stadtauswärts. Der Fahrer konnte entkommen.

Gegen 02:15 Uhr heute Nacht fiel einer Streife ein Mercedes CLA auf, welcher mitten auf der Straße stand. Als die Beamten zwecks Kontrolle hinter den Pkw fuhren, schloss der Fahrer seine Tür, gab Gas und reagierte zunächst nicht auf die Anhaltesignale.

Als der Mann dann kurzzeitig am rechten Fahrbahnrand hielt und die Polizisten zum Fahrzeug gehen wollten, gab der Fahrer erneut Gas und fuhr mit hohem Tempo weiter.

In der Zufahrt zur BGU entdeckte die Streife schließlich den stark beschädigten Mercedes. Jetzt flüchtete der unbekannte Fahrer zu Fuß weiter und entkam in der Dunkelheit. Auch die sofortige Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos.

Bei dem Mercedes handelt es sich um ein Firmenfahrzeug. Die Identität des Fahrers muss nun ermittelt werden. Dass es im Auto stark nach Alkohol roch, könnte zumindest auf den Grund seines Fluchtverhaltens hindeuten.

Der Pkw wurde sichergestellt und muss nun nach möglichen Spuren untersucht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: