PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

29.07.2021 – 18:02

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück/Westerberg: Nach Hundebiss in der Gutenbergstraße - Polizei sucht Hundehalter

Osnabrück (ots)

Am vergangenen Samstagmorgen (09:15 Uhr) joggte eine 47-jährige Osnabrückerin auf der "Gutenbergstraße" in Richtung der "Natruper Straße". In Höhe des "Ursula-Karmann-Wegs" begegnete die Joggerin zwei freilaufenden Hunden. Einer der Hunde, ein brauner Junghund (vermutlich Rhodesian Ridgeback) näherte sich der Osnabrückerin und sprang sie an. Dabei biss der braune Vierbeiner zu und verletzte die 47-Jährige am linken Oberarm. Der zweite Hund, ein älterer Verbeiner (vermutlich Labrador) verhielt sich hingegen friedlich. Der Hundehalter hielt sich einige Meter entfernt auf und wurde offensichtlich nicht auf den Vorfall aufmerksam. Trotz einer kurzen Unterhaltung zwischen der Joggerin und dem Hundehalter, einem 25-30 Jahre alten Mann mit dunkelblonden Haaren, kam ein Personalienaustausch vor Ort nicht zustande. Der Hundehalter war etwa 180cm groß und trug eine Jeans, ein Tshirt und Sneaker. Während des Vorfalls erschien zudem eine 20-25 Jahre alte Frau in der Gutenbergstraße, welche möglicherweise mit dem unbekannten Hundehalter befreundet ist. Die Frau hatte mittellange, rot-gefärbte Haare und trug ein hellgrünes/türkisfarbenes T-Shirt. Die Polizei aus Osnabrück sucht nun nach dem unbekannten Hundehalter oder der beschriebenen Frau und bittet diese, sich zu melden. Tel: 0541/327-3319 oder -2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück