PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

09.01.2020 – 12:30

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unfall mit einer Schwerverletzten

Osnabrück (ots)

Gegen 16:10 Uhr ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Klöcknerstraße Ecke Hafenringstraße. Eine 47-jährige Frau aus Wallenhorst befuhr mit ihrem Kia Rio die Hafenringstraße in Richtung Everburger Straße. An der Kreuzung zur Klöcknerstraße hielt die Frau zunächst an. Aus ungeklärter Ursache begann sie in dem Moment nach links abzubiegen, als sich auf der vorfahrtsberechtigten Klöckerstraße in Richtung stadtauswärts eine 18-jährige Osnabrückerin in ihrem VW Golf näherte. Es kam zum Zusammenstoß. Der VW prallte in die Fahrerseite des Kia. Die 47-jährige Unfallverursacherin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, sie musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die junge Osnabrückerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Augenzeugen bestätigten den Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück