PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

05.07.2021 – 12:40

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für den 05.07.2021

PI Leer/Emden (ots)

++Verkehrsunfallfluchten (3)++Sachbeschädigung an Pkw++Diebstahl von Weidevieh/verstoß gegen das Tierschutzgesetz++Unbefugter Gebrauch eines Mopeds++

Emden - Verkehrsunfallflucht

Am 03.07.2021 kam es in der Zeit von 16:30 Uhr bis 17:50 Uhr kam es auf der Manningastraße zum einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte seitlich einen Pkw VW in grau, welcher auf dem rechtsseitigen Parkstreifen kurz nach Einmündung aus der Fokko-Ukena-Straße abgestellt worden war. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Emden in Verbindung zu setzen.

Emden - Verkehrsunfallflucht

Ebenfalls kam es am 03.07.2021 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht, als ein Pkw Land Rover, welcher auf einem Parkplatz an einem Einkaufscenter an der Thüringer Straße abgestellt war, von einem unbekannten Pkw beschädigt wurde. Auch hier entzog sich der Unfallfahrer, welcher einen Schaden im vierstelligen Bereich verursachte, der Schadensregulierung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Sache geben können, werden gebeten, die Polizei in Emden anzurufen.

Rhauderfehn - Verkehrsunfallflucht

Am 03.07.2021 kam es in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht bei einem Supermarkt am Hagiusring in Rhauderfehn. Dabei wurde ein Pkw Skoda, welcher auf dem Parkplatz gegenüber des Haupteingangs parkte, an der vorderen Stoßstange auf der rechten Seite zerkratzt. Zeugen werden gebeten die Polizei in Rhauderfehn zu kontaktieren

Emden - Sachbeschädigung an Pkw

Am 04.07.2021 ereignete sich zwischen 01:30 Uhr und 05:05 Uhr eine Sachbeschädigung an einem Pkw VW, welcher auf dem Parkbereich eines Vereinsheim an der Pillauer Straße stand. Unbekannte Täter zerkratzten das Fahrzeugheck und verursachten einen Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Emden in Verbindung zu setzen.

Westoverledingen - Diebstahl von Weidevieh/ Verstoß gegen das Tierschutzgesetz Am 02.07.2021 erfolgte ab 20:00 Uhr bis 03.07.2021, 12:00 Uhr der Diebstahl von zwei Schafen an Deichverteidigungsstraße in Westoverledingen. Anschließend wurden die beiden Tiere am Tatort auf unbekannte Weise getötet und in einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Unbekannte Täter nutzten eine der Zufahrten zur Deichverteidigungsstraße im Bereich zwischen der Friesenbrücke und der Ortschaft Mitling-Mark. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, die Polizei in Westoverledingen anzurufen.

Leer - Unbefugter Gebrauch eines Mopeds

Am 04.07.2021 kam es zwischen 15:00 Uhr und 15:45 Uhr zu einem unbefugten Gebrauch eines Mopeds. Vier Jugendliche fuhren diesen abwechselnd ab dem Süderhammrich in Fahrtrichtung Ubbo-Emmius-Straße ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Nachdem sie über den Fußweg Bullenkamp flüchteten, konnten sie durch die Einsatzkräfte der Polizei gestoppt werden. Den Jugendlichen wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Die Betroffenen müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Svenia Temmen
Pressestelle
Telefon: 0491-97690 104/114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden