Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

05.07.2020 – 16:57

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Anlassbezogene Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Sonntag, 05.07.2020

Leer/Emden (ots)

++ Verkehrsunfall mit zwei lebensgefährlich verletzten Personen ++

Uplengen - Am Sonntag, gegen 11:30 Uhr, befährt ein 25-jähriger Mann mit seinem PKW Daihatsu die Neufirreler Straße in Fahrtrichtung Großoldendorf. Vor einer langgezogenen Rechtskurve überholt der in Uplengen gemeldete Fahrzeugführer zwei PKW. Offensichtlich beim Versuch wieder auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln, verliert der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses dreht sich mindestens einmal um die eigene Achse und kommt dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallt der PKW frontal gegen einen Baum. Der Fahrer sowie sein 18-jähriger Beifahrer werden bei dem Unfall nach jetzigem Erkenntnisstand lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer muss mit schwerem technischem Gerät auf dem Fahrzeug befreit werden. Nach einer Erstversorgung vor Ort wird der Beifahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein regionales Unfallkrankenhaus geflogen. Der Fahrer wird mit einem Rettungswagen in ein Unfallkrankenhaus verbracht. Bei dem PKW handelt es sich um einen Totalschaden. Dieser wird von einem Abschleppunternehmen geborgen. Zwecks Sicherung der Unfallstelle und Aufnahme der Unfallsituation durch ein spezielles fotografisches Beweisverfahren wird eine ca. einstündige Vollsperrung eingerichtet. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Das Unfallfahrzeug wurde beschlagnahmt.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. Karsjens, PHK
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden